News from the world of electronic dance music. Delivered hot and sexy.

2009-12-07

Various Artists - Significant Others Too EP (Wolf + Lamb)


Das von mir stets gelobte und geschätzte Label Wolf and Lamb bringt nun zum Jahresende ihre zweite Various Platte heraus, mit der sie erneut unterstreichen, wie sich ihre persönliche Interpretation von House aus Williamsburg anhört: megadeep und ultrasexy. Einer der beiden Labelchefs (Zev), die Jazzinstrumalisten No Regular Play im Slow Hands Remix, Lee Foss zum ersten Mal solo und Just One Night führen einen in diese wunderbare Welt voll wärmender Grooves, deeper Basslines und herrlich erotischer Vocals. Das komplette Wohlfühlprogramm, ob vor dem offenen Kamin am Eisbärenfell mit der Geliebten oder verschwitzt am Dancefloor in Marcy's Hotel.

Trackliste:

1. Zev feat. Beckford - Forget The World
2. No Regular Play - Ladyluck (Slow Hand's Remix)
3. Lee Foss – Grinding
4. Just One Night – Dawn
5. Soul Clap, Le Loup - I Want You (Digital Only)

Various Artists - Significant Others Too EP (Wolf + Lamb) - VÖ - 2009 - 12 - 17

P.S.: Maayan Nidam aka Ms. Fitz ist übrigens der Neuzugang bei der W+L Posse und erscheint mit ihrer ersten EP "Greatest Tits" 2010 auf diesem Label. We are in love!

Kommentare: